Horizontaler Vakuumofen für die Ölabschreckung Typ B5_TH

  • 450 x 450 x 600 mm - 900 x 1200 x 900 mm

    Model

    Chamber dimensions (W x H x D) mm

    Load (kg)

    B53TH

    450 x 450 x 600

    200

    B54TH

    600 x 500 x 900

    600

    B55TH 900 x 1200 x 900 1000
  • 200 – 1000 kg
  • Graphite
  • Max 1050°C, 1250°C
  • GRAPHTIL® man-machine interface
  • 10-2 mbar
  • Pressure on oil bath: 0,8 bar abs
  • Oil quenching of steel (without surface oxidation)
  • ALLCARB®-Niederdruckaufkohlung

ANGEBOT ANFORDERN

Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot, abgestimmt auf Ihre Anforderungen.

Sie erreichen uns telefonisch, bequem per E-Mail oder über unser Anfrageformular.

+33 (0)4 74 94 34 44

infobmi-fours.fr

Zum Angebotsformular

AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG

      Die BMI-Vakuumöfen der Ofenfamilie „B5_TH“ eignen sich für Anwendungen im Bereich der Vakuum-Ölabschreckung. Die Heizung dieses Einkammerofens ist direkt in den Abschreckbereich der Anlage integriert. Die Chargenübertragung erfolgt vollautomatisch mittels eines strapazierfähigen Kettensystems, so dass eine Übertragung binnen etwa 15 Sekunden durchgeführt werden kann. Die Anlage ist vollautomatisiert, gewährleistet eine perfekte Reproduzierbarkeit der Ergebnisse und stellt eine kostengünstige Alternative zu konventionellen Übertragungsöfen mit Schutzgasatmosphäre dar.

          Optional bietet BMI für sein gesamtes Sortiment an Vakuum-Ölabschrecköfen auch die ALLCARB®-Niederdruckaufkohlung an, die sich dank ihrer industriellen Ergebnisse von allen anderen Verfahren abhebt:Sie liefert präzise, reproduzierbare und homogene Resultate. Die Verwendung wird durch einen Softwareassistenten erleichtert, mit dessen Hilfe die Zyklusparameter in Abhängigkeit der gewünschten Tiefe und der Stahlsorte berechnet werden können, während zugleich die Möglichkeit besteht, diese Größen zu ändern, um die Aufkohlungsparameter für eine spezifische Anwendung zu optimieren.

              Für die Massenproduktion, z. B. im Automobilbereich, tendieren unsere Kunden eher zu den Öfen der Vakuumofenfamilie „P16_TH“. Kunden, die Flexibilität wünschen, wie sie z. B. bei der Lohnverarbeitung erforderlich ist, bevorzugen den B6_TH, der so konzipiert wurde, dass er sich sowohl für die Gasabschreckung als auch für die Ölabschreckung und optional außerdem für die Aufkohlung eignet. Kunden, die lange, schmale Werkstücke behandeln müssen, z. B. Fahrwerkkomponenten für Flugzeuge, favorisieren unser Sortiment an vertikalen Ölabschrecköfen des Typs „V6_TH".

              VERFÜGBARE OPTIONEN

              Thermochemische Behandlung:
              • ALLCARB®-Niederdruckaufkohlung
              Zubehör:
              • Abschrecköl
              • Aggregat für die Kühlwasserproduktion und -versorgung
              • Gaspufferspeicher
              • Beschickungsvorrichtung
              • Automatisierung der Anlage
              • Waschmaschine
              • Gitter, Körbe und Behandlungsaufbau